Deutsch  French  English 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Inhalt drucken

1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehungen zwischen Profeo Ltd. und dem Besteller von Waren der Profeo Ltd. gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend 'AGB') in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Diese kann jederzeit unter www.prince2.ch eingesehen werden.

Die Bestimmungen von Ziffer 5 unten finden ausschließlich bei Online-Bestellungen durch Besteller Anwendung, welche Verbraucher sind.

Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt Profeo Ltd. nicht an, es sei denn, Profeo Ltd. hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

Diese AGB gelten ausschliesslich für den Kauf von Waren der Profeo Ltd. durch Besteller mit Wohnort bzw. Sitz in der Schweiz oder in Ländern der EU.

Diese AGB gelten nicht für Dienstleistungen der Profeo Ltd., wie insbesondere für Beratung und Schulungen im Bereich von Prozessstandards.


2 Vertragspartner

Die vertragliche Beziehung des Bestellers gemäss den AGB kommt zustande mit:

Profeo Ltd.
Hoval Haus
General Wille-Str. 201
CH-8706 Feldmeilen

Die Profeo Ltd. ist im Handelsregister des Kantons Zürich (Schweiz) unter der Nr. CH-020.3.027.887-7 eingetragen und wird durch die einzelzeichnungsberechtigte Geschäftsführerin Claudia Kary vertreten.

MwSt-Nr.: *****

Sie erreichen uns für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags unter der Telefon-Nr. +41 (0)43 499 78 90 sowie jederzeit per E-Mail unter info@prince2.ch


3 Angebot, Vertragsschluss und Zahlung

Die Angebote auf der Website www.prince2.ch sind unverbindlich und stellen lediglich eine Aufforderung zur Bestellung bzw. zur Abgabe eines entsprechenden Angebotes durch den Besteller dar.

Durch Anklicken des Buttons 'zahlungspflichtig bestellen' im letzten Schritt des Bestellprozesses gibt der Besteller eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn die Profeo Ltd. die Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per e-Mail nach deren Eingang annimmt.

Die Zahlung der bestellten Ware ist per Kreditkarte. Falls Kreditkarte gewählt wird, zahlt der Besteller direkt vom Shop aus mit Moneybookers.


4 Widerruf von Online-Bestellungen durch Verbraucher

Besteller, welche Verbraucher sind, können ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei (2) Wochen ohne Angabe von Gründen schriftlich oder per e-Mail (an info@prince2.ch) oder durch Rücksendung der Waren widerrufen. Der Besteller trägt die Transportgefahr der Rücksendung der Ware.

Die Frist des Widerrufs- und Rückgaberechts beginnt mit Eingang der bestellten Ware und nicht vor Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung der Widerrufserklärung bzw. Rücksendung der bestellen Ware.

Die Frist des Widerrufs- und Rückgaberechts von zwei (2) Wochen beginnt mit dem Tag des Eingangs der Ware beim Besteller.

Der Widerruf durch den Besteller durch Rücksendung der Ware ist zu richten an:

Profeo Ltd.
Hoval Haus
General Wille-Str. 201
CH-8706 Feldmeilen

Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. für den Gebrauch der Sache eine Nutzungsgebühr) herauszugeben. Kann der Besteller die empfangene Ware ganz oder teil-weise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, hat der Besteller der Profeo Ltd. entsprechenden Wertersatz zu leisten. Die Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen muss der Besteller innerhalb von 30 Tagen nach Absendung der Widerrufserklärung erfüllen.

Der Besteller hat in jedem Fall die Kosten der Rücksendung der Ware zu tragen.

Im Falle einer Rücksendung unter Beachtung der oben in der vorliegenden Ziffer 4 genannten Bedingungen erstattet die Profeo Ltd. den vom Besteller geleisteten Kaufpreis, nicht jedoch die Versandkosten.

Ausschluss des Widerrufs

Das Widerrufsrecht bei der Lieferung von CD's und DVD's besteht nur, solange die gelieferte Ware nicht entsiegelt wurde.


5 Lieferung

Die Lieferung der Ware erfolgt in der Regel innerhalb einer Woche nach Zahlungseingang.

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab dem Lager von Profeo Ltd. an die vom Besteller angegebene Lieferadresse.

Falls Profeo Ltd. ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, weil der Lieferant von Profeo Ltd. seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt, ist Profeo Ltd. dem Besteller gegenüber zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Besteller unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Die gesetzlichen Ansprüche des Bestellers bleiben unberührt.

Der Versand erfolgt unversichert! Für auf dem Postweg verloren gegangene Sendungen übernimmt Profeo Ltd. keine Haftung.


6 Mängel und Gewährleistung

Bei Lieferung hat der Kunde die Ware unverzüglich nach Erhalt auf Vollständigkeit und offenssichtliche Mängel zu überprüfen. Er hat insbesondere darauf zu achten, dass er ein unbeschädigtes Paket von der Post erhält. Gegebenenfalls muss er es im Beisein des Postboten öffnen.

Aufgerissene oder offensichtlich geöffnete Sendungen sollten nicht angenommen werden, da so der Post stillschweigend der Erhalt der Lieferung in einwandfreiem Zustand bestätigt wird.


7 Schadensersatz

Haftung auf Schadensersatz gleich aus welchem Rechtsgrund tritt nur bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten seitens der gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen des Profeo Ltd. ein.

Diese Freizeichnung gilt nicht für die Verletzung vertragswesentlicher Pflichten sowie für die Haftung zugesicherter Eigenschaften.


8 Urheberrechte / Nutzungsrechte

Soweit urheberrechtlich geschützte Werke zum Lieferumfang gehören, wird dem Kunden ein einfaches, nicht ausschließliches Recht zur Nutzung für das jeweilige Werk eingeräumt. Die Einräumung weiterer Nutzungsrechte (z.B. Vervielfältigung) bedarf ausdrücklich der schriftlichen Genehmigung durch die Profeo Ltd..


9 Fälligkeit und Zahlung, Verzug

Der Besteller kann den Kaufpreis per Kreditkarte (unter den in § 3 genannten Voraussetzungen) zahlen.


10 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Profeo Ltd.


11 Datenschutz

Alle für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden elektronisch gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Der Kunde erteilt hiermit der Profeo Ltd. seine ausdrückliche Zustimmung zur Speicherung und Verarbeitung der im Rahmen der vertraglichen Beziehungen bekannt gewordenen und zur Auftragsentwicklung notwendigen Daten nach Maßgabe der Bestimmungen des Datenschutzgesetzes vom 19. Juni 1992 (DSG) [1] und den diesbezüglichen Ausführungserlassen.


12 Anwendbares Recht

Es gilt schweizerisches Recht.

Gerichtsstand ist Küsnacht/Zürich.


[1] Publiziert unter: http://www.admin.ch/ch/d/sr/2/235.1.de.pdf

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Willkommen zurück

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?